Kinderkleidung

produktschau, onlineshop folgt im herbst 2018

Im WELTLADEN GRAZ erhalten sie Fair Trade-Mode für Kleinkinder bis Größe 116 (5 bis 6 Jahre). Dabei legen wir großen Wert auf die verarbeiteten Materialien. Die Kleidung ist Großteils aus zertifizierter Bio-Baumwolle gearbeitet, Wolle (wie sie zum Beispiel die Firma Disana zu strapazfähigen Walkjäckchen verarbeitet) stammt selbstverständlich aus tierfreundlicher Haltung. Wir freuen uns, dass wir unser Sortiment um einige Labels erweitern konnten, die aufgrund der Schließung des Naturtextilien-Geschäftes PERVIVA in der Reitschulgasse andernorts in Graz kaum erhältlich sind.

Sense Organics - Shirts, jacken, hosen, kleider

DieTextilien sind garantiert frei von Chemikalien oder chemischen Zusatzstoffen. Neben dem Global Organic Textile Standard GOTS haben Sense Organics Produkte auch das Fair Trade Zertifikat und SA 8000, was die Einhaltung hoher sozialer Standards garantiert. Im WELTLADEN GRAZ erhalten Sie Shirts, Hosen, Röcke, Kleider, Strickjacken, Schlafanzüge und für Babys auch Bodys und Strampler. 

Disana - walkjacken, Pullover, mützen

Von Disana gibt es im WELTLADEN GRAZ superweiche und zugleich sehr robuste Walkjäckchen, Strickpullover, Strickleggings, Walkoveralls und Handschuhe. Die Firma Disana ist insofern kein klassischer Fairtrade-Lieferant, als die Produktion zur Gänze in Deutschland erfolgt. Wir möchten diese kleine Firma in zweiter Generation aber insofern unterstützen, als sie nach höchsten ökologischen und ethischen Standards produziert und gleichzeitig unser Sortiment für Babys und Kleinkinder optimal ergänzt. (ab Herbst 2018)

FAIRYTALE - mädchenkleider

Bei den Fairytale-Mächenkleidern handelt es sich um die gleichen Produktionsstätten und Materialien, wie sie auch die Fairytale-Erwachsenenkleidung auszeichnen. Damit können sich Mama und Tochter nun im Family-Look kleiden.

Anden Art - bestickte Strickjacken, aladinhosen

Von Anden Art bezieht der WELTLADEN GRAZ bestickte Alpakajäckchen für Kinder und die fröhlich-bunten Aladin-Hosen.

Die Alpakajäckchen werden von KleinproduzentInnen in Peru aus reiner Alpakawolle gestrickt und dann liebevoll bestickt. Ein Strickerin durften wir im Herbst 2017 auch im Rahmen einer Weltladen-Veranstaltung in Graz begrüßen.

Die Aladinhosen stammen aus Nepal, gefertigt aus reiner Baumwolle sind sie auch nach Prinzipien des Fairen Handels hergestellt. 

ERGänzend bietet der weltladen Graz sonnenhüte, mützen, socken und Strumpfhosen (Pickapooh, GRÖDÖ)

Diese Produkte stammen aus Produktionsstätten in Deutschland und sind ausnahmslos aus zertifizierter Bio-Baumwolle produziert. Die Sonnenhüte zeichnen sich durch Stoffe mit einem hohen, natürlichen und sehr stabilen Lichtschutzfaktor aus.